Wiedeking-Stiftung mit Jutta Speidel Horizont Scheckübergabe

Wiedeking Stiftung unterstützt HORIZONT mit 25.000 Euro

München. Dr. Wendelin Wiedeking und seine Frau Ruth, gemeinsam Vorsitzende der Wiedeking-Stiftung, überreichten am 10. Januar 2022 einen Spendenscheck über 25.000 Euro an HORIZONT-Gründerin und Schauspielerin Jutta Speidel. Die Wiedeking-Stiftung unterstützt damit die nachhaltige Integration ehemals wohnungsloser Kinder und Mütter in München. Konkret gehen die Fördermittel in ein Kulturprojekt für Jugendliche, das soziale Teilhabe und kreatives Schaffen fördert.  

Jutta Speidel zeigte sich über die großzügige Spende hocherfreut: „Wir sind überaus glücklich und danken der Wiedeking-Stiftung ganz herzlich im Namen der Familien, die schwerstes Leid erfahren mussten und denen wir eine Zukunft geben.“ Wiedeking begründete die Zuwendung mit dem Stiftungszweck, soziale Projekte zu fördern: „Horizont ist eine Einrichtung, die absolut förderungswürdig ist und die mit Frau Speidel erfreulicherweise eine engagierte Unterstützerin und gleichsam ein prominentes Aushängeschild hat. Mit der heutigen Spende haben wir seit Bestehen unserer Stiftungen mehr als fünf Millionen Euro für gemeinnützige Projekte ausbezahlt.“ 

HORIZONT unterstützt seit 25 Jahren wohnungslose Mütter und deren Kinder in München durch sicheren Wohnraum und ganzheitliche Förderung. Ziel ist es, den Familien zeitnah ein selbstbestimmtes Leben und eine chancenreiche Zukunft zu ermöglichen. Dazu betreibt der gemeinnützige Verein zwei HORIZONT-Häuser: eine geschützte Adresse, in der 24 traumatisierte Familien engmaschig betreut werden, und ein integratives Haus, in dem 48 Familien eine dauerhafte Heimat gefunden haben. Die hauseigenen soziokulturellen Einrichtungen wie Kita, Bildungsbereich, Werkstätten, Restaurant, Kulturbühne und Garten, stehen auch der Nachbarschaft offen, denn Teilhabe und Vernetzung sind erwünscht.