Trainerboot für den bayerischen Yachtclub in Starnberg für die Segel-Ausbildung von Kindern und Jugendlichen

Bootstaufe im Bayerischen Yachtclub Starnberg

Die Wiedeking-Stiftung Stuttgart hat dem Bayerischen Yachtclub in Starnberg für die Segel-Ausbildung von Kindern und Jugendlichen den Kauf eines Trainerboots ermöglicht. Bei der Bootstaufe am 10. Juni 2022 war auch Bayerns Innenminister Joachim Hermann (links im Bild) zugegen, der sich bei der Wiedeking-Stiftung für die Nachwuchsförderung junger Segel-Sportler und Segel-Sportlerinnen bedankte und dem Präsidenten des Clubs, Dr. Michael Steiner (Bildmitte) immer „eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“ wünschte. Rechts im Bild Anton Hunger, Mitglied des Vorstands der Wiedeking-Stiftung Stuttgart.

Trainerboot für den bayerischen Yachtclub in Starnberg für die Segel-Ausbildung von Kindern und Jugendlichen
Trainerboot für den bayerischen Yachtclub in Starnberg für die Segel-Ausbildung von Kindern und Jugendlichen